Zweite Mannschaft der Tischtennisabteilung des FC Eintracht Bamberg 2010 ist Meister 2017/2018

Deftige Meisterschaftsfeier der Zweiten aus der TT-Abteilung des FC Eintracht Bamberg 2010 am 21.07.2018

Auf die Meisterschaft 2018

Am Samstag, 21. Juli 2018, lud der Mannschaftsführer unserer Zweiten, Georg „Schorsch“ Weber, in seinen schon parkähnlichen, großen Garten. Es galt, die mit 36:0 Punkten souverän erspielte Meisterschaft in der Kreisliga 3 Bamberg West und den damit verbunden sofortigen Wiederaufstieg „gehörig“ zu würdigen.
Außer Domenic, der trotz Umzugs in die Bundeshauptstadt noch einige Male mitspielen konnte, fanden alle Spieler und „Ergänzungsspieler“ – Ersatzspieler gibt es nämlich bei unserem Schorsch nicht – Zeit und Muse. Wen wundert’s, da doch Deftigkeiten vom Grill bei Salat und Weißbrötlichkeiten sowie feinsten „einheimischen“ Bieren aus Fass und Flasche und dergleichen mehr geboten wurden.

Gegen 17.00 Uhr hatte der zum „Grillmeister ehrenhalber“ ernannte – also lohnbefreite – Helmut am „Hendlgrill“ bereits aufgelegt und konnte sich dem gemauerten Grill in Schorschens „Lustgarten“ zuwenden, auf dem die „Schweinereien“ gegart werden sollten, was endlich auch gelang.
„Ehrenhalber“ und gewohnt gut spielte uns übrigens einmal mehr unser Musikus Michael Hartl auf, diesmal auf dem Akkordeon.
Nach und nach traf derweil die Herde der Geladenen ein, das Fass ward angestochen, die Sause nahm nun ihren Lauf…

Meisterliche Plauderei im Lustgarten Meister2018_WalterB
Meisterschaft2018_TischmPeterH Meisterschaft2018_TischmMichaelH
Meisterschaft2018_MFWeber1 Meisterschaft2018_MFWeberUrkunde
Meisterschaft2018_runderTischMusikerhinten Meisterschaft2018_Musiker Michael mit Akkordeon

…und so musste manch einer – weit entfernt vom Sauseschritt – am Ende müd‘, doch froh im Herzen, zu Fuß nach Hause laufen.
Schorsch sei’s gedankt, wir kommen gerne wieder!

(HHu)

 
 
 zurück