Zwei Herbstmeisterschaften für 1. FCE 2007/2008

Die Hinrunde der Saison 2007/08 ist vorüber.

Und siehe da: Nach einer „Findungsphase“ im ersten Halbjahr, erarbeiten sich die Patchwork-Teams aus ex-FClern und ex-Eintrachtlern dieses Mal zwei Herbstmeisterschaften!

Die 1. Mannschaft setzt nach dem Abstieg aus der KL 1 ein klares Zeichen, nämlich das zum Aufstieg. Mit nur einem Minuspunkt hat man es jetzt selbst auf der Kelle.

Mannschft Zwei landet – nomen est omen – auf Platz Zwei. Alles Taktik. Soll doch ein anderer aufsteigen…

Die Dritte erwischte einen kalten, gradezu sibirischen Start. Eine Klatsche nach der nächsten. Dann die Besinnung auf alte Tugenden (Gruß an Walter O.), und schon kam die Kehrtwende. Am Ende steht man mit oft wechselnder Besetzung und ausgeglichenem Punktekonte im Mittelfeld.

Apropos alte Tugenden: Unsere 4. Mannschaft macht klar, wo Methusalem das Doppelherz holt, und fegt alle Gegner haushoch aus der Halle. Eine lupenreine Herbstmeisterschaft in der Liga der Vierer-Mannschaften.Glückwunsch! (SSt)

 
 
 
 zurück